KALENDER 2019 – GEWINNSPIEL

Dezember 13th, 2018

Fotografisch ist das weiterhin nichts da draußen dieser Tage. Sonntag könnte es endlich mal Schnee(fall) geben. Aber nur weil ich hier keine Fotos zeigen kann, heißt das ja noch lange nicht, dass es keine sinnvollen Beiträge zu veröffentlichen gibt!

Dieses Jahr gibt’s wieder mal einen Kalender zu gewinnen! Alles wichtige dazu gibt’s dort: Klick mich an! Viel Glück! :)


SCHNEEEEEE

Dezember 11th, 2018

Nein, er ist nicht von heute, er ist nicht mal von gestern, schon paar Tage her. Aber auch wenn Schnee zumindest hier unten schnell zu flüssigem Wasser wird, auf Fotos hält er zum Glück eine Weile. Hier ein bisschen Starkschneefall mit Baum:



Hallo Wetter: Wäre bereit für eine Wiederholung des Wetters auf dem Foto!


REIF VON LETZTENS

Dezember 10th, 2018

Weiterhin nicht viel zu machen da draußen… Deshalb hier ein Foto von letztens auf der Sackpfeife im Rothaargebirge. Bisschen Raureif schadet ja nie. Da geht dann auch der Fichtenwald… ;)




WEISS UND BLAU

Dezember 5th, 2018

Oh, grad beim Auswählen der Schlagworte für den Beitrag ist mir aufgefallen, dass der Winter ja inzwischen angefangen hat! Also meteorologisch. Kaum zu glauben wie schnell das immer geht. In paar Monaten ist schon wieder Frühling! Heute morgen war’s endlich mal wieder neblig. Schnee würde halt noch fehlen dieser Tage. Aber naja… So habe ich halt geschaut ob ich, falls es denn schneien würde, überhaupt Schwäne finden würde. Und es schaut gut aus. Sind welche da. Heute gibt’s dazu noch einen Silberreiher:








AUSSTELLUNG NOCH BIS 4. DEZEMBER

November 26th, 2018

Am 4. Dezember wird der letzte Tag sein, an dem man meine Ausstellung in der Stadtbücherei Marburg noch ansehen kann. Also wer noch Pläne hat, das zu machen, letzte Chance(n)!

Außerdem habe ich meiner Internetseite ein neues Design verpasst! Die Artikel sind momentan nur noch hier über den Blog (siehe links bei den Links) bzw. temporär über artikel.felixwesch.de erreichbar. Da muss ich mal noch überlegen wie ich das langfristig mache.

Ansonsten ist es momentan recht spätherbstlich ohne Besonderheiten. Soll heißen: (Zu) fad zum Fotografieren.


SCHWÄNE…

November 23rd, 2018

Nett vom Wetter, dass es mir direkt die Möglichkeit gab mein neues Spielzeug(*) auszuprobieren! Ein nebliger, frostiger Morgen. Fast könnte man meinen, dass der Winter wirklich schon da ist. Ich dagegen habe scheinbar die letzten Male immer an den falschen Stellen nach Schwänen gesucht. Hatte ja schon die Befürchtung, dass der Winter zumindest an „meinen“ Seen schwanlos verlaufen könnte. Zumindest bisher habe ich aber wohl Glück gehabt. Sie halten sich schön paarweise in anderen Seen als sonst auf. Hier ein paar Fotos von heute Morgen. Mit Schwänen und meiner Hausbirke im Nebel.







(*) Habe mir ein gebrauchtes Olympus ZUIKO DIGITAL ED 50‑200mm 1:2.8‑3.5 SWD samt Adapter für meine MFT Kamera gekauft. Endlich mal Lichtstärke im Telebereich. Jetzt noch ein oder zwei Telekonverter dazu und gut is…


VOR DEM TAUEN

November 22nd, 2018

Heute Morgen gab’s ab 450m Höhe dank Nebel ein bisschen frischen Raureif. Viel war’s allerdings nicht. Aber eine kurze Runde im Nebel musste ich trotzdem drehen, hier zwei neblige Impressionen:






BISSCHEN REIF UND SCHNEE

November 21st, 2018

Es gab zwar auch auf 650m Höhe nicht wirklich mehr Schnee als gestern hier unten bei mir, allerdings ist der Schnee dort bei schneekompatibleren Temperaturen gefallen, also kein Matsch, richtiger Schnee. Feucht schon, deshalb mit guten Klebeeigenschaften für die Bäume. Dazu noch ein bisschen Raureif, weil da oben immer wieder mal alles in den Wolken war. Eine durchaus annehmbare Kombination! Vor allem für November. Der richtige Winter kommt ja erst noch. Hier ein paar Impressionen:










OI! SCHNEE!

November 20th, 2018

Die Schwäne müssen warten! Ok, sie müssten vor allem erst mal da sein. Heute hätte ich ihre Anwesenheit an sich schon angebracht gefunden. Undankbar sind sie ja schon! Da macht man die ganze Zeit Fotos von ihnen und den ersten guten Schneefall, den verpassen sie einfach. Ich habe dann halt andere Sachen fotografiert. Schneefall vor allem. Hier zwei schneeige Impressionen:






REIF

November 17th, 2018

Die Seen haben gedampft und recht wenig Feuchtigkeit war wohl insgesamt nicht in der Luft. Genug jedenfalls um in Verbindung mit dem Frost die Landschaft mit Reif zu überdecken. Einer der Fälle, wo ich mich ärgere, dass ich keine weitwinkligen Wiesenlandschaften fotografieren kann hier ohne irgendwas im Bild zu haben, was ich nicht will. Aber egal, es war nett nach langer Zeit mal wieder so einen schön kalten klaren Wintermorgen (auch wenn noch Herbst ist ;) ) zu erleben. Hier ein paar Impressionen: