ALLES ZU ‘INTERNA’

WORKSHOPS IM FRÜHLING

Sonntag, Januar 14th, 2018

Gerade habe ich mein neues Workshopprogramm online gestellt. Dieses Jahr gibt’s gleich zwei Termine zum Thema Orchideen. Im Mai mit dem Fokus auf Wiesen, im Juni mit dem Thema Wald. Alle nötigen Infos gibt’s dort: Workshops.



DIESES JAHR…

Montag, Dezember 25th, 2017

… geht der Preis des Weihnachtsgewinnspiels nach Österreich! Genauer gesagt, nach Wien! Gewonnen hat…


   

Vielen Dank allen Teilnehmern! Und nicht verzagen, wenn’s dieses Mal nicht geklappt hat! Weil dieses Jahr so viele Leute mitgemacht haben, wird’s das nächste Gewinnspiel nicht erst nächstes Weihnachten geben. Nächstes Jahr mache ich einfach eine Sommerlochverlosung.

GEWINNSPIELERINNERUNG

Freitag, Dezember 22nd, 2017

Noch ist es nicht zu spät! Wer will noch? Wer hat noch nicht? Das Gewinnspiel dieses Jahr ist noch voll im Gange! Bis Sonntag um 23:59:59 könnt ihr noch teilnehmen! Alles weitere gibt’s hier: Gewinnspiel 2017.



Fotografisch wird’s von mir dieses Jahr wohl eher nicht mehr viel oder eher gar nichts Neues mehr zu sehen geben. Das Wetter ist sowas von in den Spätherbstschneefreimodus gekippt. Kaum zu glauben. Was es aber noch geben wird, ist der alljährliche Fotorückblick! Demnächst dann hier… War ein ziemlich schickes Jahr.

WEIHNACHTSGEWINNSPIEL 2017

Montag, Dezember 11th, 2017

Auch dieses Jahr gibt’s wieder ein Gewinnspiel! Schließlich machen Fotos ja nur dann richtig Spaß, wenn man sie in gedruckter Art vor sich hat! Dieses Jahr ist es kein Kalender, dieses Jahr ist es… Ach schaut einfach selber. Auf meiner Internetseite gibt’s alle wichtigen Infos dazu: Weihnachtsgewinnspiel 2017. Viel Glück!

NICHTS LOS

Dienstag, Dezember 20th, 2016

Vermutlich hätte es sogar ein paar Fotogelegenheiten gegeben in letzter Zeit. Aber wie das so vor Weihnachten halt ist (erst recht wenn noch ein paar Geburtstage dazukommen) gibt es einfach andere Prioritäten.

Zumindest werde ich aber an Weihnachten schon für die nächste Orchideensaison aufgerüstet haben! Eine Fuji X-M1 wartet in Zeitungspapier verpackt als Weihnachtsgeschenk mit ihrem größeren Sensor (als in meiner Olympus E-M1) als Objektivhalter für mein Walimex 135mm f2.0! Bin schon gespannt wie das im Vergleich so ist mit dem Freistellen… Zusätzlich ist auch mein inzwischen altes Sigma 8-16mm im Gegensatz zur E-M1 perfekt verwendbar an der X-M1! Und nachdem ich Anfang Januar ein paar Tage in der Schweiz bin, wird sich das mit dem Superweitwinkel hoffentlich lohnen.

Außerdem: Drohnenfotografie ist auch sehr cool. Gerade Wälder sind da ein wirklich spannendes Motiv. Da wird es dann nächstes Jahr hoffentlich auch ein paar nette Fotos geben.

Jetzt aber erstmal sehen, ob es in den letzten Tagen dieses teilweise komischen Jahres noch ein paar nette Fotogelegenheiten in der Umgebung gibt. Ganz vorbei ist das Jahr schließlich noch nicht…

KALENDERGEWINNSPIEL

Mittwoch, Dezember 14th, 2016

Auch dieses Jahr gibt’s wieder die Chance einen Kalender zu gewinnen! Genau wie letztes Jahr darf jeder, der diesen Beitrag hier findet, die Chance nutzen und am Gewinnspiel teilnehmen. Dieses Jahr ist’s ein Kalender im Querformat. Größe: A3. Und Fotos sind auch drin! Diese hier:



Was ihr tun müsst um am Gewinnspiel teilzunehmen? Schickt mir ein E-Mail mit dem Betreff „Kalender 2017“ an felix@felixwesch.de. Im E-Mail selbst bitte euren Namen nennen, ansonsten muss nichts drinstehen (wobei es auch nicht stört wenn mehr drinsteht, die Chancen auf einen Gewinn erhöht es aber nicht. ;) ). Falls DU gewinnst, werde ich die genauen Adressdaten für den Versand dann via E-Mail erfragen (und direkt nach dem Versand dann alle Daten vernichten!).

Teilnahmeberechtigt ist jeder! Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Die Ziehung erfolgt am 25. Dezember 2016. Verschickt wird der Kalender dann am 27. Dezember (bzw. halt dann, wenn ich die Adressdaten habe), er sollte also noch dieses Jahr am Ziel ankommen.

Also dann, viel Erfolg!

NEUE INTERNETSEITE UND SO

Donnerstag, August 25th, 2016

Das neue Logo des Blogs hat es ja vielleicht schon verraten: Meine Internetseite hat ein komplettes Redesign erhalten. Vor allem im Hintergrund geht jetzt vieles deutlich einfacher, also für mich. Aber auch das Design habe ich etwas modernisiert. Interessanter ist aber vielleicht, dass es jetzt zusätzlich eine Facebook-Seite gibt und ich einen YouTube-Kanal eingerichtet habe (dessen Adresse ist allerdings noch ziemlich grausam, man darf wohl erst ab 100 Abonnenten selber mit einem gescheiten Namen versehen).

Ich habe aber nicht vor, das Blog hier links liegen zu lassen! Auf der Facebook-Seite werde ich jede Woche einen kleinen Rückblick auf die jeweils vergangenen Tage bringen, tagesaktuell wird dagegen weiterhin das Blog hier sein.

Bei YouTube wird’s kurze Videos zum Thema Fotografieren von mir geben. Den Anfang macht ein (noch eher trashiges) Video zur Bearbeitung von fünf meiner Fotos + ein paar Gedanken dazu im Allgemeinen.

Bin gespannt wie sich das alles entwickelt. Mit den guten Vorsätzen ist das ja immer so eine Sache… ;)

PS.: Falls mit dem Design der neuen Seite irgendwas nicht klappt, vielleicht hilft ein Reload mit gedrückter Shift-Taste.

KAMERA IM URLAUB

Mittwoch, Juni 15th, 2016

Das fühlt sich ja fast an, als würde ein Teil meiner Selbst fehlen. Dauernd schaue ich auf die Wettervorhersagen und hoffe, dass es nur kein richtig gutes Fotowetter gibt morgens… Und alles nur, weil meine gute E-M1 Urlaub macht. Urlaub im Sinne von Generalüberholung vor Ablauf der Garantie. Scheint aber ja grundsätzlich zu passen mit dem unbrauchbaren Wetter. Viel kann ich wohl nicht mehr verpassen und mit Glück ist die Kamera ja auch bald wieder zurück.

Wobei zumindest Orchideen wären trotzdem noch fotografierbar. Mit einer alten Canon EOS 500D (zum Glück hat die Liveview, der Sucher ist ja übel! Aber das nennt man ja auch nicht umsonst „Sucher“, die Verwendung des englischen „Viewfinder“ wäre in dem Zusammenhang vielleicht schon etwas verwegen) + Pentax K -> Canon EF Adapter klappt das auch mit dem 135 f2.0 Objektiv. Dann würde ich auch gleich mal sehen ob sich die Sensorgröße doch irgendwie spürbar auswirkt… Also vielleicht klappt’s dieses Wochenende mit dem Roten Waldvöglein? Oder irgendwelchen anderen? Mal sehen…

ENDE…

Mittwoch, März 30th, 2016

Ja, also so kann es echt nicht weitergehen! Was war denn bisher nur mit dem Frühling los? So eine lange Fotofrustphase gab es glaub ich schon lange nicht mehr. Natürlich, ich hätte jetzt halbherzig ein paar erste Frühblüher fotografieren können, aber meine Suche nach Märzenbechern blieb leider erfolglos… Nebellagen waren auch keine zu finden hier in der letzten Zeit. Die einzige die was konnte, wurde pünktlich als das Licht endlich da war weggeblasen… Da war einfach fotografisch jetzt nicht viel zu machen in letzter Zeit.

Praktischerweise eine gute Möglichkeit Fotopläne für bessere Zeiten (also alles ab dem Zeitpunkt, wenn es entweder wirklich Nebellagen gibt oder wenigstens alles grün draußen ist) zu schmieden. Abgesehen von den normalen Dingen wie „Orchideen mit hübschem Hintergrund“, „Schwänen im Nebel bei Sonnenaufgang“ und „Eisvögel auf einem Ast bei perfektem Licht mit Nebel in der Landschaft im kleinen Maßstab“ (ja, das ist immer noch nicht gemacht das Foto!), habe ich auch noch ein paar weitere Ideen. Wie wäre es z.B. mit „Orchideen mit hübscher Umgebung mit Weitwinkel aufgenommen“ oder mit einer Suche nach einem neuen Lieblingsmotiv (weil das alte inzwischen zugewachsen ist…)? Und dann gibt es da auch noch in der weiteren Ferne Dinge, die schon immer mal gemacht werden wollten. Aber dazu dann mehr, wenn es so weit ist.

Also zumindest, um zur Überschrift zurückzufinden, ich hoffe ja wirklich, dass das langsam das Ende der Zwangspause ist. Falls nicht werde ich einfach anfangen über Kameratechnik zu schreiben…

INSTAGRAM

Sonntag, Januar 31st, 2016

Ehrlich gesagt, ich bin mir ja nicht mal so wirklich sicher warum ich einen Account bei Twitter habe… Um der Unsicherheit entgegen zu wirken, habe ich jetzt aber auch einen Account bei Instagram. Wobei, vermutlich ist es ja nicht ganz falsch seine Fotos auf möglichst vielfältige Art und Weise in der Welt zu verstreuen.

Was das Fotografieren an sich betrifft. Schaut schlecht aus dieser Tage. Ein typisches Problem des Winters: Ohne Schnee, Reif oder wenigstens Kälte kann man ihn einfach vergessen…

Immerhin blühen demnächst am Balkon die ersten Zwergschwertlilien…