ALLES ZU ‘INTERNA’

ENDE…

Mittwoch, März 30th, 2016

Ja, also so kann es echt nicht weitergehen! Was war denn bisher nur mit dem Frühling los? So eine lange Fotofrustphase gab es glaub ich schon lange nicht mehr. Natürlich, ich hätte jetzt halbherzig ein paar erste Frühblüher fotografieren können, aber meine Suche nach Märzenbechern blieb leider erfolglos… Nebellagen waren auch keine zu finden hier in der letzten Zeit. Die einzige die was konnte, wurde pünktlich als das Licht endlich da war weggeblasen… Da war einfach fotografisch jetzt nicht viel zu machen in letzter Zeit.

Praktischerweise eine gute Möglichkeit Fotopläne für bessere Zeiten (also alles ab dem Zeitpunkt, wenn es entweder wirklich Nebellagen gibt oder wenigstens alles grün draußen ist) zu schmieden. Abgesehen von den normalen Dingen wie „Orchideen mit hübschem Hintergrund“, „Schwänen im Nebel bei Sonnenaufgang“ und „Eisvögel auf einem Ast bei perfektem Licht mit Nebel in der Landschaft im kleinen Maßstab“ (ja, das ist immer noch nicht gemacht das Foto!), habe ich auch noch ein paar weitere Ideen. Wie wäre es z.B. mit „Orchideen mit hübscher Umgebung mit Weitwinkel aufgenommen“ oder mit einer Suche nach einem neuen Lieblingsmotiv (weil das alte inzwischen zugewachsen ist…)? Und dann gibt es da auch noch in der weiteren Ferne Dinge, die schon immer mal gemacht werden wollten. Aber dazu dann mehr, wenn es so weit ist.

Also zumindest, um zur Überschrift zurückzufinden, ich hoffe ja wirklich, dass das langsam das Ende der Zwangspause ist. Falls nicht werde ich einfach anfangen über Kameratechnik zu schreiben…

INSTAGRAM

Sonntag, Januar 31st, 2016

Ehrlich gesagt, ich bin mir ja nicht mal so wirklich sicher warum ich einen Account bei Twitter habe… Um der Unsicherheit entgegen zu wirken, habe ich jetzt aber auch einen Account bei Instagram. Wobei, vermutlich ist es ja nicht ganz falsch seine Fotos auf möglichst vielfältige Art und Weise in der Welt zu verstreuen.

Was das Fotografieren an sich betrifft. Schaut schlecht aus dieser Tage. Ein typisches Problem des Winters: Ohne Schnee, Reif oder wenigstens Kälte kann man ihn einfach vergessen…

Immerhin blühen demnächst am Balkon die ersten Zwergschwertlilien…

WEIHNACHTSKALENDERGEWINNSPIEL

Dienstag, Dezember 22nd, 2015

Gerade weil der Winter dieses Mal bisher eine totale Grausamkeit ist, macht es absolut Sinn dieses Jahr etwas Besonderes zu machen! Eine Kalenderverlosung! Eine/r meiner treuen Leser/innen wird die einmalige Chance haben einen Kalender in A3 (Hochformat) zu gewinnen. Und das Beste daran ist: Es muss dafür nicht mal eine Frage beantwortet werden.

Alles was ich brauche (für die Verlosung) ist eine Email von euch bis zum 26.12.2015 – 23:59:59 an meine Emailadresse felix@felixwesch.de mit eurem Namen drin (die komplette Adresse würde ich dann erst im Falle eines Gewinnes erfragen) und dem Betreff „Kalender 2016“. Am 27.12. entscheidet dann die Losfee (oder wen auch immer ich dafür auftreiben kann).

Mitmachen darf jede/r, der Rechtsweg ist allerdings ausgeschlossen. Eure Emailadressen und Namen werden direkt nach der Verlosung wieder gelöscht und nicht zweckentfremdet. Viel Erfolg!

TWITTER REAKTIVIERT

Montag, Juni 1st, 2015


Ich habe mich dazu entschieden meinen inzwischen seit Jahren brach liegenden Twitteraccount wieder zu reaktivieren. Nicht, dass ich vorhätte ab jetzt einfach jeden Blogbeitrag dort weiterzuzwitschern (wobei das vielleicht von Zeit zu Zeit auch mal passieren könnte), ich habe vor ihn zu verwenden um zwischendurch mal Einblicke direkt von „live“ vor Ort zu geben oder andere mehr oder weniger spannenden Kleinigkeiten zum besten zu geben. Zu wissen, welches Foto aktuell mein Lieblingsfoto ist, ist doch auch nicht ganz unspannend? ;)

Hier der Link: twitter.com/FelixWesch

FOTOKURSE

Donnerstag, Mai 7th, 2015

Nachdem mich heute in der Früh das Wetter mal wieder im Stich gelassen hat (wo kommen eigentlich immer diese vielen Wolken genau zu Sonnenaufgang her?) habe ich dieses Mal leider überhaupt keine neuen Fotos zu zeigen, dafür aber eine kurze Werbeeinblendung – immerhin in eigener Sache… ;)

Seit kurzem biete ich in Kooperation mit Light and Land Fotokurse an. Den Start machen Kurse zum Thema Blumen und Wald, im Herbst folgt dann – zur Jahreszeit passend – ein Kurs zum Thema Pilze. Schaut’s euch einfach mal an.

SEITENUPDATE

Dienstag, Januar 27th, 2015

Heute habe ich die Galerien meiner Internetseite neu organisiert und die Chance genutzt um einen verfrühten Frühlingsputz zu machen. Es sind jetzt zwar ein paar Fotos weniger in den – jetzt nur noch drei – Galerien, dafür sind sie nicht nur schon in der Vorschau größer. Und wer wirklich alle Fotos sehen will, muss halt leider Gottes weiterhin den Blog hier verfolgen… ;)



Weitere Seitenupdates werden in nächster Zeit folgen!

NEUES IM BLOG

Donnerstag, März 13th, 2014

Ich habe heute rückwirkend bis Januar 2013 (mehr könnte folgen) ein neues „Feature“ hier im Blog eingebaut. Irgendwie ist es mir manchmal ein kleines Bisschen ein Bedürfnis zu betonen, dass ich es zumindest in manche Fällen fast schon verachte (vielleicht etwas zu hart das Wort), wenn Leute für ihre Naturfotos ohne Rücksicht auf Verluste das Auto (oder schlimmeres) zur Anreise zur jeweiligen Fotolocation benutzen..

Ich habe jetzt Symbole am Ende meiner Blogbeiträge eingeführt. Die zeigen jeweils an, mit welchen „Transportmitteln“ ich den jeweiligen Fotoausflug gemacht habe. Ich will damit jetzt gar nicht rummoralisieren. Der Blog dient mir ja auch so ein bisschen als Tagebuch und im Falle eines Falles kann ich mir dann auch mal ein schlechtes Gewissen einreden, wenn ich z.B. zu viele Ausflüge mit Unterstützung des Autos gemacht habe und das dann auch schwarz auf weiß vor mir liegen habe… Ich persönlich bin ja am zufriedensten, wenn die Fotos zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Bus oder mit der Bahn (oder Kombinationen davon) gemacht worden sind. ;)

GUTEN RUTSCH!

Dienstag, Dezember 31st, 2013

Nachdem der Dezember fotografisch seit dem letzten Beitrag so richtig gar nichts mehr hergegeben hat, bleibt mir dann für dieses Jahr nur noch allen meinen treuen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch und ein – nicht nur fotografisch – erfolgreiches Jahr 2014 zu wünschen.

Natürlich habe ich auch dieses Jahr wieder einen fotografischen Jahresrückblick zusammengestellt.

Letztes Jahr habe ich an dieser Stelle gleich zehn Fotos gepostet, die ich damals zu meinen Lieblingsfotos des Jahres auserkoren hatte (die Wahl geht auch aus heutiger Sicht noch ganz in Ordnung). Dieses Jahr will ich meine Favoriten auf vier Fotos beschränken. Also, hier meine vier Lieblingsfotos des Jahres 2013:




Dann bis nächstes Jahr. Adios.

GUTEN RUTSCH UND RÜCKBLICK AUF 2012

Montag, Dezember 31st, 2012

Allen Leser/innen meines Fotoblogs wünsche ich einen Guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2013!

Und damit der wohl letzte Beitrag des Jahres 2012 nicht ganz so kurz ausfällt, habe ich auch dieses Jahr wieder einen fotografischen Jahresrückblick zusammengestellt.

Im Rückblick ist mir aufgefallen, dass das erste Jahr, das ich komplett ohne die ostösterreichischen Donauauen verbracht habe, fotografisch gesehen trotzdem ganz erfolgreich für mich verlaufen ist… Etwas Sehnsucht gibt es allerdings immernoch. Scheint so, als bestände da doch eine gewisse Zuneigung zu Auenlandschaften. Da muss nächstes Jahr eine Lösung her. ;)

Und damit verabschiede ich mich mit meinem zehn Lieblingsfotos des Jahres 2012 bis zum nächsten Jahr…



BEITRAGSLOSIGKEIT

Donnerstag, Juni 14th, 2012

Das Fehlen neuer Beiträge in meinem Blog hat aktuell weder was mit der Fussball-EM noch mit aus sonstigen Gründen fehlender Motivation zu tun. Es ist einfach das wirklich grausame Wetter dieser Tage. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal so einen öden Juni erlebt habe. Momentan kann man hier ja schon fast froh sein, wenn es wenigstens mal nicht nur trüb ist sondern gleichzeitig noch etwas Spannung durch Regen dazukommt… ;)

Ich hoffe einfach mal auf eine nachhaltige Wetterbesserung… Träumen ist ja erlaubt. Ansonsten arbeite ich im Hintergrund an einigen Artikeln, aber die müssen erst noch reifen. Bis dahin ein Archivfoto aus der Lobau aus dem Jahr 2009.