WANZENKNABENKRAUT UND MEHR

Wie gestern angekündigt ging’s heute wieder zurück zu den Orchideen. Seit einigen Tagen blüht inzwischen das Wanzenknabenkraut. Ihren Namen verdankt diese recht unscheinbare Orchidee dem scheinbar recht unangenehmen Geruch nach Wanze. Bei einem kurzen Test hab ich davon nicht viel gerochen (vor allem nichts wirklich unangenehmes). Ich weiß allerdings auch nicht so ganz genau wie Wanzen riechen. Hier zwei Fotos:





Nicht nur das Wanzenknabenkraut blüht jetzt, auch das Fleischfarbene Knabenkraut bringt ein paar neue Farbtupfer in die Wiesen.



Demnächst werden dann die ersten Bienenragwurzen blühen. Und damit dann auch direkt zum orchideenlosen Teil des heutigen Blogeintrags: Eine Detailaufnahme einer aufblühenden Sibirischen Schwertlilie und ein Bläuling.





Tags: , , , , , ,

Kommentieren nicht mehr möglich.