WIEDER EIN SONNENAUFGANG

Auf jeden Fall der vorletzte Sonnenaufgang des meteorologischen Frühlings 2011: Am Mittwoch fängt der Sommer an. Eigentlich war es ja ein schöner Morgen in der Lobau. Windstill, neblig und viel Tau. Aber der Blick zum Himmel war ein wahrer Graus. Diese visuelle Himmelsverschandelung durch Kondensstreifen ist manchmal wirklich schauderhaft. Da hätte der Grímsvötn sich wirklich etwas mehr Mühe geben dürfen… ;)

So ging der Fokus dann zwangsweise eher in Richtung Makro- und Landschaftsdetailfotografie. Für ein Landschaftsfoto hat’s aber trotzdem gereicht. Dazu ein Schilfdetail, eine Zikade im Tau und eine blühende Sibirische Schwertlilie.









PS.: Immernoch keine Bienenragwurzen gesichtet…

Tags: , , , , , ,

Kommentieren nicht mehr möglich.