HUMMELRAGWURZ

Heute in der Früh gab es doch glatt Hochnebel, kaum zu glauben. Das hatte allerdings den Vorteil, dass die ganzen Cirren (inkl. Kondensstreifen) nicht zu sehen waren. Wie dem auch sei, der Sonnenuntergang wird’s heute dem Sonnenaufgang in Sachen Untauglichkeit gleichtun und so habe ich doch glatt eine gute Ausrede gefunden um wieder ein Orchideenfoto zu zeigen. Dieses Mal eine einsame Hummelragwurz (Ophrys holoserica) am Wegrand.



Samstag kommt der Mistral, der wird dann hoffentlich die ganzen nervigen, hohen Wolken wegblasen und dann klappt’s auch wieder mit der Landschaft. Hoff ich doch.

Tags: , , ,

Kommentieren nicht mehr möglich.