ARTIKEL: ENJOY THE LITTLE THINGS

Das Sommerloch(*) sorgt weiter für einen signifikanten Mangel an Fotos hier im Blog. Aber! Die nächsten Tage kommt der Sommer – auf anfänglich zumindest morgendlich kühle Art und Weise – zurück. Vielleicht wird es ja auch mal sonnig und neblig früh am Morgen? Die Vorgeschichte würde ja dazu passen. Es hat ja in letzter Zeit sogar mal richtig geregnet. Die Dürre ist auf jeden Fall fürs Erste gestorben. Bevor es dann mit den Fotos hier weitergeht, habe ich heute noch einen neuen Artikel. Thema: Enjoy the little things!

(*) Wäre an sich auch mal einen Artikel wert…

Tags:

Kommentieren nicht mehr möglich.