IMMER KÄLTER…

… aber zumindest aktuell ist die Luft noch immer deutlich zu trocken für jegliche Nebelbildungsversuche, dafür entsteht an den ruhigere Stellen der Lahn inzwischen eine Eisdecke. Auch nicht schlecht. Wie schon die letzten Tage war’s auch heute Morgen wieder windstill und kalt. Heute kam allerdings noch ein totaler Mangel an hohen Wolken dazu. Also die perfekten Bedingungen für ein Weitwinkelwiesenmotiv mit Vorsonnenaufgangsfarben. Zum Glück kenne ich zumindest eine zu solchen Fotos passende Wiese hier in der Nähe:



Der Eisvogelverkehr über der Lahn hat durch die zugefrorenen Seen ziemlich zugenommen. Aber auch wenn die Lahn wie gesagt gerade anfängt zuzufrieren und „Eisschollen“ auf ihr treiben, demnächst wird’s wieder wärmer, der Eisvogel hier muss sich also vorerst keine großen Sorgen um genug Futter machen:



Tags: , , , , ,

Kommentieren nicht mehr möglich.