BISSCHEN NEBEL UND SCHWÄNE

Morgens kalt, tagsüber warm und sonnig. Das perfekte Frühfrühlingswetter wird das heute. Und auch wenn es heute Morgen nicht besonders viel Nebel gab, ein kleines bisschen haben die Seen doch gedampft. Wäre das Wasser schon etwas wärmer, wär’s wohl deutlich mehr Nebel gewesen. An den seichten Randbereichen hat sich teilweise schon wieder ein bisschen Eis gebildet. Da merkt man dann doch, dass der Winter noch nicht all zu fern ist.

Also, wie gesagt, ein kleines bisschen Nebel hat’s gegeben und dazu, wie letztens schon angemerkt, viele Schwäne. Gute Kombi für ein paar Fotos von Schwänen! Hier ein paar Eindrücke von heute Morgen:









Kann gut sein, dass die nächste Tage ziemlich schwanenlastig werden. So lange die Wälder noch nicht grün sind und auch sonst nicht viel los ist außer ein paar blühenden Schneeglöckchen, sind Schwäne halt einfach am coolsten.

Tags: , , , , , ,

Kommentieren nicht mehr möglich.