NEBEL IM WALD

Faul wie ich bin, habe ich heute Morgen nicht nur verschlafen (bin doch glatt erst um 5:30 aufgewacht), sondern habe dann auch zum x-ten Mal wieder das Auto statt dem Fahrrad verwendet (was zumindest heute aber nicht nur daran lag, dass ich verschlafen habe). Das Verschlafen ware aber praktisch. An den Seen, zu denen ich eigentlich heute Morgen wollte, war’s einfach wieder viel zu neblig. Ist ja auch schön, aber auf Dauer wird die immer gleiche Stimmung dann doch auch öde (außer es gibt Babyschwäne, dann wäre das was anderes). Dank Auto bin ich dann aber einfach noch schnell weitergefahren und habe mich in einem netten Stück Wald mit Nebel, Sonne und Bäumen vergnügt. Drei Fotos habe ich hier jetzt, den Rest spare ich mir mal für schlechtere Zeiten auf… 😉







Tags: , , , ,

Kommentieren