MORGENNEBELWIESE

Eigentlich wollte ich ja wieder zu den Schwänen heute Morgen, aber nachdem mein Fahrrad gestern einen akuten Schwächeanfall hatte und ich aufs Auto ausweichen musste, habe ich mich dieses Mal nach längerer Zeit wieder für das NSG Kleine Lummersbach bei Cyriaxweimar (ich schreib das nur deshalb immer ganz hin, weil es sich so exotisch anhört) entschieden. Mit Auto und Fuß sind die Seen einfach zu groß, da verpasst man doch glatt das gute Licht wenn man von A über B nach C gehen muss… Aber gut, die Schwäne laufen fliegen ja nicht weg, heute also etwas total unschwanig-seenloses: Eine Wiese bei Sonnenaufgang mit etwas Nebel. Etwas mehr Abwechslung bei den blühenden Pflanzen wäre an sich ganz nett gewesen… 😉



Tags: , , ,

Kommentieren nicht mehr möglich.