NEBEL

Nebelvariationen gibt’s heute zu sehen. Dieses Mal hat der Turm am Rimberg gerade gereicht um meistens über dem Nebel zu sein. Ein paar mal wurde ich oben von Nebelwellen verschluckt. Wirkt teilweise fast schon leicht gruslig wenn da so eine große Welle lautlos mit kaltem Wind ankommt und plötzlich die ganze Umgebung verschluckt. Dauerte aber zum Glück immer nur kurz…

Den Anfang machen jetzt ein paar Fotos von kurz vor bzw. nach Sonnenaufgang. Wind über dem Nebel bringt echt schöne Strukturen, hier ein paar Impressionen:













Und demnächst noch mehr Fotos von heute Morgen…

Tags: , , ,

Kommentieren nicht mehr möglich.