NEBEL

So langsam wünsche ich mir ja schon mal wieder flacheren Morgennebel. So kann das ja nicht klappen mit ein paar neuen Fotos von Schwänen im hübschen Morgenlicht mit Nebel. Heute Morgen jedenfalls war’s wieder sehr dickneblig… Hochnebel halt. Ganz kurz war die Obergrenze immerhin noch unter dem höchsten Punkt, den ich hier in der Umgebung einfach erreichen kann, also dem Aussichtsturm am Rimberg:



Kurz danach allerdings verschluckte der Nebel den Turm und dann war’s vorbei mit der Aussicht. Mein Weg führte mich dann kreuz und quer durch den teilweise recht hübschen Wald dort. Auch wenn es immer wieder nach Wildschwein roch, gesehen und gehört habe ich keine heute. Sie haben dort ja auch mehr als genug Möglichkeiten zum Rückzug… Hier ein paar Eindrücke aus dem Wald:











Tags: , , , , ,

Kommentieren nicht mehr möglich.