KALT…

Uh ist das kalt in letzter Zeit. Auf der Lahn, zumindest an langsam fließenden Stellen, bilden sich inzwischen die ersten Eisschollen. Einzig frischer Schnee, der fehlt leider. Natürlich habe ich direkt mal nachsehen müssen, wie es den Schwänen denn so geht.

Bisher haben sie zumindest mit Eis noch keine all zu großen Probleme. Durch den starken Wind frieren die Seen nur sehr langsam zu. Da will ich dann auch mal nicht darüber jammern, dass der starke Wind jegliche Nebelchancen vernichtet. Wobei vermutlich wäre es auch ohne Wind so trocken, dass sich kein Nebel bilden würde (ganz abgesehen davon, dass ohne Wind die Seen zugefroren und die Schwäne weg wären).



Tags: , , , , ,

2 Kommentare zu “KALT…”

  1. HF hat geschrieben:

    Für solch ein Foto kann man schon mal etwas frieren! ;-)

  2. Felix hat geschrieben:

    Sag das den Schwänen, wobei, die machen ja keine Fotos… ;)