REVIERKÄMPFE

Das dürften inzwischen 20 Höckerschwäne sein, die sich da momentan auf den Seen rumtummeln. Streitigkeiten bleiben da, zu dieser Jahreszeit, nicht aus. Wobei ich nicht ganz verstehe, wieso man, also die Schwäne, sich erst wunderbar versteht, gemeinsam Gefiederpflege betreibt, ein bisschen durch die Gegend schwimmt, es dann aber plötzlich „klack“ macht und all die schöne Harmonie dann plötzlich nicht mehr existent ist, statt dessen aufeinander eingehackt wird… Naja, Tiere halt, hier ein Foto:



Und wäre ich heute Morgen beim Blick aus dem Fenster und auf Satellitenbilder nicht so entscheidungsunfreudig gewesen, hätte ich heute den Startschuss zum endgültigen Radfahren für fotografische Seeausflüge gegeben. Bis ich mich dann allerdings entschieden hatte doch noch zu gehen (nachdem ich mich dreimal dagegen entschieden hatte), war es zu spät… Whoops. Morgen dann! Was wohl die Orchideen machen?

Tags: , , , ,

Kommentieren