IN DER UMGEBUNG

Heute gibt’s mal keine Fotos. Der Tag wurde benutzt um mal die Umgebung zu der Jahreszeit auszukundschaften. Unter anderem war ich wieder in der Gegend, in der ich letztes Jahr Drôme- und Schnepfenragwurz fotografiert habe. Die sechs Wochen Zeitunterschied merkt man durchaus. Zwar gab es erste Orchideenandeutungen, aber alles weit von der Blüte entfernt. Etwas weiter unten gab es dann allerdings auch blühende Riesenknabenkräuter (Fotos davon folgen wohl die nächsten Tage).

Morgen geht’s dann übrigens in die Camargue, mal sehen was es zu sehen gibt.

Tags:

Kommentieren nicht mehr möglich.