TAG: ‘DONAU’

KORMORANGESCHNATTER

Samstag, März 5th, 2011

Mit dem wärmer werden klappt es immer noch nicht so ganz momentan. Ganz im Gegenteil, morgen wird’s schon wieder kälter… Naja, kein Grund nicht trotzdem das gute Wetter zu nutzen und ein paar Schritte vor die Tür zu wagen. Und so hat es mich gegen Abend auf die Donauinsel zum Toten Grund gezogen – hauptsächlich zum Kormorane anschauen bzw. anhören. Hier also ein paar Impressionen von heute Abend:







FRÜHLINGSANFANG!

Mittwoch, März 2nd, 2011

Na zumindest so rein meteorologisch hat der Frühling ja gestern endlich angefangen. Zumindest in der Nacht und am Morgen merkt man allerdings (noch) nicht besonders viel davon. Wenigstens tagsüber ist’s inzwischen aber etwas unwinterlicher geworden mit den Temperaturen – erst recht in der Sonne wenn der Wind mal nicht so stark bläst. Einigermaßen windstill war es auch heute Morgen in der Lobau, ein typischer unspektakulärer Spätwinter- bzw. Vorfrühlingssonnenaufgang: Kein Nebel, gefrorene Altarme und erstes zaghaftes Vogelgezwitscher.



Beim Rückweg über die Donauinsel musste ich dann noch die Massenversammlung von Möwen fotografieren, die sich’s auf der noch zugefrorenen Neuen Donau gemütlich gemacht haben.



Es stimmt mich schon optimistisch, wenn ich bedenke, dass in spätestens drei Wochen an sich die ersten Küchenschellen blühen sollten und dann ist’s auch nicht mehr lange bis zu den Orchideen und, und, und…

MEHR SCHNEE!

Mittwoch, Dezember 1st, 2010

Das war auf jeden Fall der beste (meteorologische) Winteranfang seit langem. Schon heute am Vormittag hat es angefangen zu schneien. Gegen Nachmittag war der Schneefall dann teilweise stark und das bei Temperaturen eindeutig unter dem Gefrierpunkt. Die Folge: Insgesamt ca. 10cm Neuschnee. Angenommen es wären jetzt aus irgendeinem absolut unerklärlichen Grund zu Sonnenuntergang auch noch die Wolken aufgerissen, dann wäre der Tag nicht mehr zu toppen gewesen (also als Winteranfang). So war’s dann halt doch eine eher trostlose Stimmung, aber manchmal macht ja gerade das den Reiz aus?





Und demnächst geht es dann mit mehr Neuschnee weiter…

IMMERNOCH HERBST

Dienstag, Oktober 19th, 2010

Den ganzen Tag war es mehr oder weniger bedeckt mit ein paar wenigen Sonnen- oder eher Wolkenlücken gegen Abend. (Ganz) kurz vor Sonnenuntergang waren sie dann plötzlich alle weg die Wolken. Leider hab ich das etwas zu spät mitbekommen um noch in die Lobau zu radeln. Es hat gerade noch so übers Kraftwerk Freudenau gereicht und dort dann zu dem kleinen (aber feinen) Bach, der am Kraftwerk durch die Donauinsel fließt. Als ich da so im Wasser stand, ist dann wenigstens noch ein Eisvogel vorbeigeschwirrt. Dafür hat es sich doch gelohnt… Und hier dann noch das Herbstfoto des Tages:



STÜRMISCH

Sonntag, Mai 16th, 2010

Nicht gerade das Wetter, das man sich so wünscht an einem Sonntag Mitte Mai… Satte 9°C und dazu Sturmböen bis an die 80 km/h. Die ganze Sache dann noch mit einer guten Portion Regen garniert und fertig ist das fast perfekte Sauwetter…