TAG DES BAUMES

Da hätte ich doch heute Morgen an sich direkt zum Altarm radeln sollen um ein paar Fotos anlässlich des heutigen Tag des Baumes zu machen. Im Vorbeiradeln um kurz vor fünf Uhr sah’s dort aus der Ferne recht hübsch aus. Ich bin heute allerdings endlich Mal wieder ein Stück weiter gefahren. Nach langer Zeit hat’s mich mal wieder zur Ohmmündung gezogen. Ziemlich zugewachsen dort alles, freie Schotterflächen hat es kaum mehr. Für Landschaftsfotos war’s irgendwie auch des Lichts und mangelnden Nebels wegen eher nicht so der Bringer (vielleicht hab ich’s aber durch die dauernde Altarmfotografie einfach verlernt was fotogenes zu erkennen 😉 ).

Zu den Fotos: Den Anfang machen Unterwasserpflanzen und die Uferböschung der Lahn im Nebel:





Zusätzlich habe ich noch zwei Vögel fotografiert. Während der erste ja irgendwie einfach zu bestimmen war, tu ich mir mit dem zweiten dann doch etwas schwer.





Irgendwie ist es ja komisch, aber heute Morgen dachte ich mir so, dass es eigentlich schön wäre, wenn langsam der Herbst mit ausdauerndem Nebel und buntem Laub kommen würde. Dürfte aber vermutlich noch nicht mehrheitsfähig sein der Wunsch… 😉

Tags: , , , , , , , ,

Kommentieren nicht mehr möglich.