KEIN NEBEL

Heute war ich, wie man es auf neudeutsch so schrecklich nennt, beim Locationscouting! Also: Ich war auf der Suche nach neuen Motiven. Dank Internet ist es heutzutage ja glücklicherweise recht einfach potentiell spannende Gegenden zu finden. Weil ich momentan ein Faible für Wald bzw. eher einzelne, markante Bäume habe, war ich auf der Suche nach ebensolchen. In der Umgebung der Sackpfeife hatte ich da ja letztens schon Glück, allerdings hat’s dort in der Umgebung noch mehr baumische Kleinode. Eine Gruppe alter, knorriger Buchen z.B., die glücklicherweise als Naturdenkmal geschützt ist.

Leider hat das Wetter nicht mitgespielt. Höchst- statt Hochnebel, zumindest in der Gegend. Aber naja, ich war ja nur auf der Suche nach neuen Motiven, das passende Wetter dazu kann’s ja dann ein anderes Mal geben. Zwei Fotos habe ich trotzdem mitgebracht. Einen Baum aus der schon erwähnten Gruppe knorriger Buchen und eine Impression aus einem recht hübschen Stück Lärchenwald:





Leider besteht was den Nebel betrifft in nächster Zeit nicht viel Hoffnung. Ich hätte ja grundsätzlich nichts gegen eine nasse Ekelwetterphase mit Nieselregen…

Tags: , , , ,

Kommentieren nicht mehr möglich.