GEIER UND ORCHIDEEN AM MEER

Die (zweigeteilte) Anreise zum Ziel am Fuß des Mont Ventoux ging durchs Vercors zu den Geierfelsen über Remuzat. Im Gegensatz zum letzten Jahr, als zumindest die Geier sich garnicht zeigten, gab es gestern neben den Gänsegeiern auch Schmutzgeier zu sehen. Hier Fotos (die beiden Geier hab allerdings nicht ich, sondern mein Bruder Julian fotografiert):







Nach der Übernachtung ging es heute dann in Richtung Cap Canaille. Neben der genialen Tiefsicht und natürlich dem Meer 😉 gab es dort allerdings auch einige Orchideen zu sehen. Geblüht haben unter anderem Riesenknabenkraut (das war teilweise allerdings schon am Verblühen), Kleines Knabenkraut (denk ich zumindest), Braune Ragwurz (oder eine der ähnlichen Arten) und eine der Spinnenragwurz ähnelnde Ragwurz.







Und zum Schluss noch das Meer…



Genau wie letztes Jahr gibt’s auch dieses Jahr die Fotos erstmal nur in kleinen Versionen. Die großen kommen, sobald ich den richtigen Monitor zum Bearbeiten habe und nicht nur den Netbook.

Tags: , , , , , , ,

Kommentieren nicht mehr möglich.